Wooligans Treffen im Januar 2019🧦

Heute möchte ich euch gerne noch schnell berichten wie das erste Wooligans „sträkel“ Treffen in Hamburg war.

Die Anfahrt gestaltete sich ein wenig umständlich, denn Hamburg besteht wie immer aus Baustellen ohne Ende. Das sah in Altona nicht besser aus, aber wo ein Wille ist auch ein Weg und so war ich am 20.01.19 pünktlich beim AWO-Treff in der Gefionstraße. Wer kann sollte möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln hinfahren denn die Parkmögkichkeiten sind doch sehr überschaubar. Egal, Parkplatz ergattert und los ging es.

Die Räumlichkeiten füllten sich schnell und so waren wir schlussendlich gut 80 Frauen und Männer die für Obdachlose stricken und häkelten.

Ich war ja das erste Mal dabei und ich bin super lieb in die Runde aufgenommen worden.

Im Flur und in einem Nebenraum konnte man sich aus Kästen Wolle raussuchen und mitnehmen und während wir fleißig am stricken und häkeln waren würden Strickmuster ausgetauscht und richtig nett geklönt. Vom Alter her war es richtig gut gemischt. Von jung bis alt alles vertreten und besonders toll fand ich das auch Männer dabei waren. Das starke Geschlecht sieht man ja nicht oft handarbeiten. 😉

Ich habe die Socken weiter gestrickt die ich bereits vor dem Treffen angefangen habe….

…. und so wurde das ganze dann ein recht produktiver Sonntag. 👍

Ob ich am Treffen im Februar teilnehmen kann steht noch nicht fest, denn bei mir beginnt die heiße Phase der Prüfungsvorbereitung. Mal gucken wie meine Kollegen und ich uns die Wochenenden zum lernen einteilen, aber gestrickt wird in der Zwischenzeit auf jeden Fall. Es gibt ja noch den Postweg um die Sachen nach Hamburg zu schicken. 😉

Bis dahin lasse ich fleißig die Nadeln klappern.

Liebe Grüße von

Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s